Inhaber

baumgaertner schier

Nicolaus Baumgärtner

Geboren am 21. Mai 1961 in Berlin, ist verheiratet und lebt in Essen. Nach dem Abitur studierte der Diplom-Kaufmann Betriebswirtschaft an der Technischen Universität, Berlin und der Universität Dortmund. Vor Gründung der Conium GmbH im Jahr 2006 hat er umfangreiche Erfahrungen in Fach- und Führungs-positionen in Unternehmen der Investitionsgüter-, Bau- und Versorgungs-industrie, sowie einem internationalem Beratungsunternehmen erworben.

Bei Eutilia N.V., einem Beratungs-unternehmen für den Einkauf der Europäischen Versorgungswirtschaft, war er vier Jahre für das Projektmanagement und den Vertrieb im deutschsprachigen Europa verantwortlich. Zuvor war er seit 1999 im RWE Konzern tätig, zuletzt als Haupt-abteilungsleiter für Strategy & Systems im Geschäftsfeld Corporate Procurement & Logistics der RWE Systems AG.

Weitere berufliche Stationen waren die sechsjährige Tätigkeit als Organisator und Projektleiter in der internen IT-Beratung der Thyssen Industrie AG. Seit 1993 arbeitet er in verschiedenen Positionen des HOCHTIEF Konzerns; so war er als Projektleiter verantwortlich für die Einführung von SAP R/3 und für HOCHTIEF Software für die Vermarktung des SAP R/3 Know-hows innerhalb der Bauwirtschaft. Danach leitete er den Bereich Informationstechnik der Zentralen Beschaffung der HOCHTIEF AG.

Nicolaus Baumgärtner ergänzt seine berufliche Tätigkeit als Referent zu betriebswirtschaftlichen Themen auf Fach- und Führungsseminaren und durch die seit 1987 bestehende persönliche Mitgliedschaft im Bundesverband für Logistik (BVL).

Christian Schwarz-Schier

Geboren am 6. Oktober 1961 in Düsseldorf, ist verheiratet und lebt in Düsseldorf. Er ist Vater von zwei Kindern. Nach dem Abitur hat er an den Universitäten Regensburg und Köln Rechtswissenschaften studiert und 1987 mit dem Ersten juristischen Staatsexamen abgeschlossen.

Seit dem  Zweiten juristischen Staatsexamen 1991 ist er als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht in Düsseldorf tätig. Er berät Unternehmen auf den Gebieten Umweltrecht, öffentliches Recht und damit verbundener Rechtsgebiete.

Seine Tätigkeit umfasst die ständige Beratung von Unternehmen, sowie die Betreuung von komplexen Groß-vorhaben (vom Genehmigungs-verfahren bis zur Errichtung), sowie die eigenständige Durchführung von Genehmigungsverfahren.

Er ist Mitglied der Gesellschaft für Umweltrecht, Mitherausgeber und Autor des Praxiskommentars für Genehmigungsverfahren und Umweltschutz, sowie Autor eines Kommentars zum Bundesboden-schutzgesetzes.